Textversion

Sie sind hier:

Gerätetauchen / Sporttauchen

PADI Tec Rec / technisches Tauchen

Tec 40 Kurs

Tec 45 Kurs

Tec 50 Kurs

Apnoe- / Freitauchen

Emergency First Response

Ausbildungsverbände

Kindertauchen Infos

IDC-downloads

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Tauchschule TCT Hannover

Tauchclub Aquatica e.V.

Kooperationspartner

Downloads

Links

FAQ

Kontakt

Impressum

AGB

PADI Tec 50-Kurs
Der Tec 50 Kurs vervollständigt deine Ausbildung in den Einstieg zum Tec Taucher und bringt dich über die Grenzen des Sporttauchens hinaus.

Lerninhalte
Während des Tec 50 Kurses wirst du:
- Dekompressionstauchgänge bis zu 50 Meter Tiefe absolvieren.
- Nitrox und/oder Sauerstoff für die Dekompression verwenden.
- Dekompressions-Software am PC benutzen, um individuell zugeschnittene Tauchtabellen zu erstellen und deine Tauchgänge planen.
- Dich qualifizieren, selbständig Dekompressionstauchgänge durchzuführen.

Deine verwendete Tauchausrüstung
Du verwendest Tec Tauchausrüstung.

Deine benötigten Lehrmaterialien
Das Tec Deep Diver Kit führt dich in die Sprache des technischen Tauchens ein und vertieft Thematiken wie Notfallverfahren, Umgang mit Stage- und Dekompressionsflaschen und der Planung von Gasgemischen. Das Kit beinhaltet ein Begleitbuch (in englischer Sprache), eine Checkliste sowie eine Schreibtafel zur Tauchgangsplanung.
Um dieses Produkt zu erwerben, kontaktiere uns einfach.
Als Besonderheit erhältst DU die vollständigen Unterlagen in deutscher Sprache!!

Teilnahmevoraussetzungen
Du musst:
- PADI Advanced Open Water Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet vorweisen können).
- PADI Rescue Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet vorweisen können).
- PADI Enriched Air Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet vorweisen können).
- PADI Deep Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet vorweisen können).
- PADI Tec 45 Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet vorweisen können).
- Mindestens 18 Jahre alt sein.
- Ein ärztliches Attest vorlegen
- Mindestens 100 im Logbuch eingetragene Tauchgänge haben, von denen:
- 20 Tauchgänge mit angereicherter Luft (Nitrox) absolviert wurden.
- 25 Tauchgänge tiefer waren als 18 Meter
- mindestens 20 Tauchgänge tiefer waren als 30 Meter