Textversion

Sie sind hier:

Gerätetauchen / Sporttauchen

PADI Discover Scuba

PADI Open Water Diver Programm

PADI Adventure Program

PADI Rescue Diver

PADI Divemaster

PADI Assistant Instructor

PADI-Spezialkurse

PADI Tec Rec / technisches Tauchen

Apnoe- / Freitauchen

Emergency First Response

Ausbildungsverbände

Kindertauchen Infos

IDC-downloads

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Tauchschule TCT Hannover

Tauchclub Aquatica e.V.

Kooperationspartner

Downloads

Links

FAQ

Kontakt

Impressum

AGB

PADI Adventure Diver / AOWD

Bereit für den nächsten Schritt??
Das PADI Adventure Program besteht aus dem PADI Adventure Diver und dem PADI Advanced Open Water Kurs.
Diese beiden Ausbildungen bauen auf dem klassischen Einsteigerkurs, dem PADI Open Water Diver-Kurs auf. Du erlernst zusätzliche Fertigkeiten und erlangst Erfahrungen unter professioneller Begleitung, wobei praxisnahe Tauchgänge in verschiedenen Spezialgebieten wie zb. Navigation, Nachtauchen oder Tieftauchen auf dem Programm stehen.
Der praxisnah orientierte Adventure Diver besteht aus 3 Tauchgängen in verschiedenen Disziplinen. Die 3 Tauchgänge wählst Du aus dem reichhaltigen Angebot der Spezialtauchgänge aus.
Natürlich kannst Du auch ohne diesen Zwischenschritt am Advanced Open Water Kurs teilnehmen. Als Pflicht-Tauchgänge müssen hierbei ein Tieftauchgang (>18m) und ein Navigations-Tauchgang absolviert werden. Die übrigen drei suchst Du - wie beim Adventure Diver mit aus: je nach den Örtlichkeiten besteht die Möglichkeit in folgenden Bereichen:
* Wrack * Nacht * Strömung * Naturalist (UW-Biologie)
* Suchen & Bergen * Tarierung * Multi-Level * UW-Fotographie
und so manches mehr. Nach Abschluß der Tauchgänge, erhälst Du das AOWD-Brevet.
Dieses Brevet erlaubt es Dir auf Tauchbasen an verschiedenen Tauchgängen für Fortgeschrittene teilzunehmen wie:
Wracktauchen, Nachttauchen oder Tieftauchen!

Kursinhalte AOWD